Tipps & Tricks

Geben Sie Ihren Räumen eine neue Gestalt –
mit dem gezielten Einsatz von Wand- und Deckenfarben.

Das geschickte Spiel mit hellen und dunklen Farbflächen ermöglicht es Ihnen, alle Raumformen zu verwandeln und das Wohngefühl ganz nach Ihrem Geschmack neu zu definieren:

HOHE RÄUME

wirken durch einen dunkleren Farbton an Decke und oberem Wandbereich (ca. 10 cm breiter Streifen entlang Decke) niedriger.

NIEDRIGE RÄUME

niedrige Räume erscheinen höher mit einer helleren Decke und anschließendem Wandstreifen.

GROSSE RÄUME

gewinnen mit warmen, intensiven Farben sofort an Behaglichkeit.

KLEINE RÄUME

wirken größer durch helle, kühle Pastelltöne.